LiguriaBikeXperience – Diano Marina [stage 5]

Das fünfte Kapitel der LiguriaBikeXperience Tour

 MAR  2018

GOLFO DIANESE BIKE PARK

Nach einer kurzen Pause sind unsere Mountainbikefahrer Giacomo Dodino und LiguriaBikeXperience zurück.
Im fünften Abschnitt unserer MTB-Tour bringen wir Sie nach San Bartolomeo und Diano Marina. Beide Orte liegen nah beieinander und haben viele spannende Strecken zu bieten. Die Trails des Golfs von Diano sind sogar seit einigen Jahren fester Bestandteil der italienischen Rennstrecke SuperEnduro, sodass die Stadt bei allen Enduro-Liebhabern sehr bekannt ist.
Tommaso Francardo, Enduro Athlet, kümmert sich um die Reinigung und Wartung der Trails in der Gegend und er wird unser Guide sein. Er wird uns auf eine neue, gerade fertiggestellte Strecke bringen. Los geht’s!

DIE TOUREN
Wie bereits gesagt, gibt es viele tolle Trails rund um Diano Marina. Zum Beispiel können diejenigen, die gerne kräftig in die Pedale treten, im Ort selbst starten und über San Bartolomeo werdet ihr dann nach Cervo gelangen. Die Route besteht aus einem 30-mintütigen Aufstieg: Hier werden Sie mehrere Strecken mit atemberaubendem Meerblick überqueren.
Diejenigen, die lieber downhill fahren, haben die Möglichkeit, den Bike-Shuttle-Service in der Umgebung zu nutzen. Dieser bringt Sie schnell nach oben auf den Berg, von wo aus Sie dann mit viel Spaß und Speed abwärts rasen können!

I tour della zona

DIE TRAILS
Dieses Mal sind die beiden Mountainbikefahrer mehr Trails gefahren als die letzten Male. Sie haben die 5 besten Strecken des Bikeparks, welcher sich oberhalb von Diano Marina und Diano Castello befindet, ausgewählt.

MAIALI

Path Maiali

Der Maiali ist wahrscheinlich der berühmteste Trail des Bikeparks und er geht abwärts bis nach San Bartolomeo. Der Großteil des Weges ist felsig und es gibt viele Abhänge sowie Sprungschanzen. Es ist eine anstrengende Strecke, aber sie macht wirklich Spaß!

MOLINI

Wir befinden uns in Diano Marina und dort, wo wir den Trail Maiali begonnen haben, beginnt ebenfalls der Trail namens Molini. Vielleicht ist er ein bisschen weniger ausgebaut als die Strecke Maiali, aber er bietet mit Sicherheit den gleichen Spaß. Molini beginnt direkt mit einem steilen Abstieg und hin und wieder geht es durch Felsgräben mit gut gemachten Kurven.

ANTENNE

Path Antenne

Die Strecke Antenne gehört zu den drei Strecken, die den Teil der Ostseite des Bikeparks bilden. Antenne ist eine berühmte und lustige Strecke mit tollem Blick auf das Meer. Auf halber Strecke finden Sie die berühmte Sprungschanze „Salto nel Blu“ (= Sprung ins Blaue). Diese wird so genannt, weil es aussieht als könnten Sie von dort ins Meer springen. Hier sollten Sie unbedingt anhalten und ein paar Fotos machen!
Am Ende teilt sich die Strecke in verschiedene Wege, die jedoch alle nach Cervo führen.

SAN ROCCO

Path San Rocco

Jedes Jahr organisieren die Verbände der Region ein Downhill-Rennen. Die Strecke San Rocco macht es dank ihrer Eigenschaften möglich. Abhänge, Gefälle, Flow und felsige Abschnitte machen San Rocco zu einem technisch anspruchsvollen Trail, den man mit hoher Geschwindigkeit fährt.

JURY 

Path Jury

Dieser Trail ist der Neueste, der von Apache Trails Builders gebaut wurde. Er verläuft parallel zur Strecke Antenne und wurde im „New School“ Style gebaut. Er ist ein schneller und flowiger Trail mit vielen Sprungschanzen. Eine dieser Schanzen sehen Sie auf dem Bild zu beginn des Artikels und sie könnte der neue „Salto nel Blu“ sein!

Unter folgendem Link finden Sie unsere Unterkunftsmöglichkeiten in Andora: http://www.residenceliguria.com/de/lage/Details/diano_marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Puoi utilizzare tag e attributi HTML come: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.